Projekte - Kunst & Kultur - Der Malkreis Niederkirchen
  Aktuelles
Der Malkreis Niederkirchen
 
(Letzte Aktualisierung: 10.März 2018)
Aktuelles  [ Top ]
 
Der Malkreis Niederkirchen trifft sich am Freitag, 23. März im Werkraum der Don-Bosco Schule in Niederkirchen. Beginn ist um 19.00 Uhr.

(Text: ms)
Der Malkreis Niederkirchen  [ Top ]
 
Josef Zeller Im August 1999 lernten sich die beiden Niederkirchener Maler Josef Zeller und Martin Senck kennen. Josef Zeller mus- ste als studierter Bauingenieur sehr viel perspektivisch zeichnen. Schon während der Berufszeit, vor allem aber jetzt als Pen- sionär, hat er sich der künstlerischen Art des Zeichnens zugewandt. Josef Zeller fertigt schwerpunktmäßig Aquarelle, Öl- bilder und Zeichnungen. Martin Senck ist Mitglied des Künstlerkreises PolART des Polizeipräsidiums Rheinpfalz in Lud- wigshafen. 1995 begann Martin Senck mit der abstrakten Malerei. Anfangs verarbei- tete er ausschließlich Wasserfarben. 1999 entwickelte Martin Senck in der impres- sionistischen Acrylmalerei seinen eige- nen Malstil. Sein Vorbild ist Claude Monet. Diesen Stil findet der Betrachter vor allem in seinen Pfalzbildern wieder. Die Land- schaften der Pfalz und der Provence sind seine bevorzugten Motive. Beide Künstler haben ihre Bilder schon mehrfach ausgestellt und sind inzwischen weit über die Grenzen Niederkirchens hinaus bekannt. (Zu den Künstlern s. a. Dorfzeitung Nr. 2 oder Heimatjahrbuch 1999 Bad Dürkheim, S. 171 ff.)

Nach Gründung des Vereins 'Lebendiges Niederkirchen' im Januar 2000 hatte Josef Zeller die Idee, gemeinsam einen Malkreis zu gründen. An diesem sollten Hobbymaler oder solche, die es werden wollten, teilnehmen. Nach einigen Aufrufen in den lokalen Zeitungen, fand am 15. Dezember 2000 ein erstes Treffen statt. Inzwischen zählt der Malkreis 10 Mitglieder. Seit Januar 2001 steht dem Malkreis der Werkraum der Don-Bosco-Grundschule in Nie- derkirchen zur Verfügung. Einmal monatlich, meistens am letzten Freitag eines Monats, wird der Raum zum gemeinsamen Malen genutzt. In den Sommer- monaten 2001 fand der Malkreis im Hof des Weinguts Thomas Reinhardt zusammen.

Josef Zeller verstarb am 30. November 2009. Die Gruppe trifft sich weiter monatlich im Keller der Don-Bosco-Schule.


Kleine Kunstwerke aus dem Malkreis Niederkirchen
Ein kleines Kunstwerk von ... Ein kleines Kunstwerk von ...
Weitere kleine Kunstwerke ...

(Text: ms)
 
Copyright © 2016, 2017, 2018 Lebendiges Niederkirchen e. V.
Alle Rechte vorbehalten. Hinweise zum Haftungsausschluss finden Sie hier.
Letzte Aktualisierung: 10. März 2018